aktiv Gastfreundschaft und Ernährung

Neues aus den Schulformen mit Fachrichtung Gastronomie / Hotellerie / Tourismus und Ernährung und die Gastfreundschaft an unserer Schule allgemein

Neue Hotelfachschulklasse

Einschulung HFS 06082018

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist immer für alle aufregend. Für 11 neue Studierende begann am 6. August 2018 an der Hotelfachschule an der Käthe-Kollwitz-Schule in Marburg die zweijährige Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt/-in.

Das Sonderprogramm, mit dem die Studierenden der Oberstufe die neuen Studierenden begrüßten, unterstrich dabei die sehr persönliche Note der Weiterbildung in Marburg. Zwischen der Begrüßung mit Kaffee und Tee zu Beginn des Tages und einem gemeinsamen abschließenden Mittagessen gab es viele Gelegenheiten, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wie wichtig neue Ziele für das berufliche Vorankommen sind, wurde sowohl von der Schulleiterin, Kerstin Büchsenschütz, als auch der Abteilungsleiterin Monika Hentschel zur Einstimmung auf die zwei Jahre betont.

Weiterbildung an Hotelfachschule Marburg erfolgreich eingetütet

Hotel- und Touristikfachschule an der Käthe-Kollwitz-Schule in Marburg entlässt 13 erfolgreiche Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtinnen und Hotelbetriebswirte

HFS 2016 2018

MARBURG ( ). Mit dem Schuljahresabschluss 2017/2018 endet für 13 Studierende der Hotel- und Touristikfachschule Marburg ihre zweijährige Weiterbildung zu „Staatlich geprüften Betriebswirtinnen und Betriebswirten“ in der Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe. Neben dem beruflichen Abschluss konnten alle 13 Absolventinnen und Absolventen durch eine Zusatzprüfung ihre Eignung als Ausbilderinnen bzw. Ausbilder nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) nachweisen und damit den „Ausbilderschein“ erwerben. Damit stehen dem Arbeitsmarkt gut qualifizierte Fachkräfte für das mittlere Management zur Verfügung.

Formen, Farben, Fantasie im Erwin-Piscator-Haus

14 Studierende der Hotel- und Touristikfachschule bieten einen „Raum-Zeit-Genuss“

Am Freitag , 16. Februar, um 18 Uhr beginnt eine ganz besondere Veranstaltung im Erwin-Piscator-Haus: Die Studierenden führen kulinarisch durch die Geschichte des Hauses. Karten für das außergewöhnliche Event in Marburg sind ab sofort erhältlich.

Von Michael Acker (Oberhessiche Presse Marburg)

Erwin Piscator Haus
Projektlehrkräfte und Studierende vor dem Riesen-Plakat der
Veranstaltung vor dem Erwin-Piscator-Haus.#Foto: Thomas Breme

Jetzt anmelden an der Hotel- und Touristikfachschule

mehr Infos gibt es hier

Werbung HFS

Hotelfachschüler werden für Führungsaufgaben vorbereitet

Projektmanagement an der Hotel- und Touristikfachschule Marburg

Tag der offenen Tuer 3

Die Hotel- und Touristikfachschule Marburg ist mittlerweile dafür bekannt, dass sie neben dem allgemeinen Unterricht ihren Studierenden im Rahmen der Zweijährigen Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt/ -zur Staatlich geprüften Betriebswirtin im Hotel- und Gaststättengewerbe zusätzliche Seminare mit externen Referenten anbietet (Das Foto ist von einer Veranstaltung im Jahr 2016). Am Freitag, den 15.12. und am Samstag, den 16.12.war es wieder soweit. Dieses Mal konnte die Hotel- und Touristikfachschule Marburg Helke Seifert gewinnen, die an diesen beiden Tagen die Studierenden der Hotel- und Touristikfachschule fit machte für Führungsaufgaben im Hotel- und Gaststättengewerbe.